DStG Jugend Saar auf "facebook.de"

Kont@kt

Willkommen im Saarland!

Deutsche Steuergewerkschaft Jugend (DStG)

Serviceleistungen

Rechtsschutz und Rechtsberatung
Sie haben das Recht, sich gegen alle Maßnahmen der Verwaltung, die Ihre Rechte verletzen, zu wehren. Nach erfolglosem Widerspruch können Sie als Beamter vor dem Verwaltungsgericht klagen. Als Arbeitnehmer können Sie z.B. gegen einen erfolglosen Eingruppierungs- oder Höhergruppierungsantrag Klage beim Arbeitsgericht einreichen.

Die Deutsche Steuer-Gewerkschaft ist hierbei eine große Hilfe.

Sie bietet ihren Mitgliedern Rechtsberatung und Rechtsschutz im Rahmen der Rechtsschutzordnung. Gutes Recht ist teuer - nicht für unsere Mitglieder! Rechtsschutz und Rechtsberatung in allen beruflichen Fragen sind im Mitgliedsbeitrag enthalten.


Freizeit-Unfallversicherung
Wir bieten eine Freizeit-Unfallversicherung!
Als Mitglied der Deutschen Steuer-Gewerkschaft erhalten Sie bei Unfällen in Ihrer Freizeit kostenlos folgende Leistungen:
  • Unfall- und Krankenhaustagegeld in Höhe von 5,62 € für jeden Tag stationärer Unterbringung,
  • Invaliditätsentschädigung dem Grad der Invalidität entsprechend bis 3067,75 €,
  • Todesfallentschädigung in Höhe von 1022,58 €.
Mit diesem Angebot beweits die Deutsche Steuergewerkschaft, dass sie auch im Service-Angebot leistungsstark ist - eine Gewerkschaft, die immer auf Ihrer Seite steht.


Seminare
Die Deutsche Steuer-Gewerkschaft veranstaltet in Zusammenarbeit mit der dbb akademie eine Vielzahl an Seminaren - teils sogenannte offene Seminare teils Seminare für bestimmte Gruppen (z.B. Personalräte, Jugend, Frauen). Auf dem Programm stehen allgemeine staatspolitische Seminare, Fachtagungen (z.B. neue Technologien in der öffentlichen Verwaltung, Schulungs- und Bildungsveranstaltungen für Vertrauensleute der Schwerbehinderten) und Rhetorik-Schulungen. Auch die DStG-Mitgliedsverbände führen in eigener Regie Seminare durch.

Je nach Gestaltung des Programms kann Sonderurlaub nach den landesüblichen Sonderurlaubsbestimmungen gewährt werden.


Studienreisen
Fremde Länder, Kultur- und Lebenskreise anderer Gesellschaften und Völker kennen lernen - wer möchte das nicht? Durch die Mitgliedschaft in der Deutschen Steuer-Gewerkschaft kann dieser Wunsch Wirklichkeit werden! dbb akademie, die DStG-Mitgliedsverbände und sogar einige Ortsverbände bieten Studienreisen in viele reizvolle Länder der Erde an.

So können Sie z.B. Berlin, Madrid, Moskau, Griechenland, Amerika, die Türkei, Mexico, Japan und eine Vielzahl weiterer interessanter Reiseziele kennen lernen.


Zeitung
Das „ DStG-Magazin“ unser Gewerkschaftsorgan auf Bundesebene, die Steuerfachzeitschrift "Steuer-Warte": Kenner wissen sie zu schätzen, Publikationen der DStG nicht nur auf Bundesebene sondern auch in den Landes- und Bezirksverbänden in vielfältigsten Formen. Und das alles zum "Nulltarif", denn auch das ist im Mitgliedsbeitrag enthalten. Für Nichtmitglieder kostet die "Steuer-Warte" zurzeit im Jahresabonnement 35,79 €.


Fachliteratur
Mitglieder der Deutschen Steuer-Gewerkschaft können die für sie wichtige Fachliteratur (z.B. Grüne Reihe, Grundriss des Steuerrechts, die Quintessenz des Steuerrechts) zu erheblich verbilligten Preisen beziehen.

Wir verweisen auf die monatlichen Anzeigen in unserem Gewerkschaftsorgan "DStG-Magazin".

Weitere Fachliteratur kann über den

dbb-verlag
Friedrichstr. 165
10117 Berlin

bezogen werden. Nähere Informationen erhalten Sie von dort.

Sie haben das Recht, sich gegen alle Maßnahmen der Verwaltung, die Ihre Rechte verletzen, zu wehren. Nach erfolglosem Widerspruch können Sie als Beamter vor dem Verwaltungsgericht klagen. Als Arbeitnehmer können Sie z.B. gegen einen erfolglosen Eingruppierungs- oder Höhergruppierungsantrag Klage beim Arbeitsgericht einreichen. Die Deutsche Steuer-Gewerkschaft ist hierbei eine große Hilfe.

Sie bietet ihren Mitgliedern Rechtsberatung und Rechtsschutz im Rahmen der Rechtsschutzordnung. Gutes Recht ist teuer - nicht für unsere Mitglieder! Rechtsschutz und Rechtsberatung in allen beruflichen Fragen sind im Mitgliedsbeitrag enthalten.